Alles was Sie über Rechnungsscans wissen müssen – Der Enteos Scan Guide

Alles was Sie über Rechnungsscans wissen müssen – Der Enteos Scan Guide

Digitale Buchhaltung erfordert hochwertige Rechnungsscans. Nur dann kann eine automatisierte Rechnungszuordnung mit Hilfe künstlicher Intelligenz sichergestellt werden. Wir haben für Sie einen Leitfaden erarbeitet, damit Sie die richtigen Bedingungen für reibungsfreie Buchhaltungsprozesse schaffen können. Der Leitfaden umfasst unter anderem Best Practices zu :  

 

  • Der richtigen Rollenverteilung zwischen Mandant, Steuerkanzlei und Scanmitarbeiter
  • Den räumlichen Gegebenheiten für eine optimale Scanumgebung
  • Der Ausstattung einer leistungsstarken Scanstation
  • Den vorbereitenden Maßnahmen für den Scanprozess
  • Der Durchführung eines effizienten Scanvorgangs
  • Dem Umgang mit Belegen in unterschiedlichen Formaten

 

JETZT SCANGUIDE DOWNLOADEN

 

 

 

Related posts

Eventkalender 2020 – Die Hotspots für digitale Finanzbuchhaltung

Auch dieses Jahr ist das Enteos Team auf relevanten Branchen-Treffs im deutschsprachigen Raum vertreten, um mit Ihnen die Praxis und Zukunft automatisierter Steuerberatungskanzleien zu diskutieren. Mit der Software-Lösungen Scanautomat und Kanzleiportal haben wir unsere Antwort auf die optimale Gestaltung digitaler Buchhaltungsprozesse stets mit im Gepäck. Wir freuen uns auf...

Mehr erfahren

Digitale Transformation in der Steuerberatungsbranche

Wie gelingt die digitale Transformation in der Steuerberatungsbranche? Viele Softwareanbieter setzen die Steuerberatungen seit Jahren unter Druck, Ihre Prozesse zu digitalisieren – doch wo bleiben die Erfolge der Digitalisierung? Noch finden sich nur wenige digitale Kanzleien, vom digitalen Mittelstand ganz zu schweigen? Warum die digitale Transformation jetzt möglich ist,...

Mehr erfahren

Automatisierung von 0 auf 100 Prozent – Wie verarbeite ich Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) automatisiert?

Mit der richtigen Verarbeitung einer Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) steigern Kanzleien ihren Digitalisierungsgrad und – noch wichtiger – ihre Effizienz. Da die EÜR in Deutschland und Österreich die häufigste Form der Gewinnermittlung ist, ist das Potential für eine Leistungssteigerung besonders groß. So kommen Sie von auf 100 Prozent digitale Verarbeitung: Variante 1: Bankauszug und Beleg im Pendelordner

Mehr erfahren